AGB

Home / AGB

AGBs, Liefer- und Versandbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Vertragsbestandteil und gelten für alle Bestellungen auf dem Online-Shop von Undressed Records unter www.undressedrecords.com/shop/ sowie für per Mail eingehende Bestellungen von in diesem Shop angebotenen Artikeln von Verbrauchern im Sinne des §13 BGB für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Mit einer Bestellung erklärt sich der Besteller ausdrücklich mit dem Inhalt dieser AGBs einverstanden. Der jeweils geltende Text dieser AGBs ist jederzeit auf der Website http://undressedrecords.com/agb abzurufen.

2. Vertragspartner

Der Verkauf der hier angebotenen Artikel erfolgt im Namen von:

UNDRESSED Records – Gerasch & Louis GbR, vertreten durch Tony Gerasch, Falk Louis

Anschrift:

UNDRESSED Records

c/o Tony Gerasch,
Bischofsplatz 12
DE-01097 Dresden

Steuernummer: 202/154/01600 Finanzamt Dresden-Nord

3. Vertragsschluss

3.1. Die Aufzeigung der Produkte in diesem Online-Shop gilt „solange der Vorrat reicht“ und stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Bestellaufforderung dar. Irrtümer, Preisänderungen oder Zwischenverkäufe sind vorbehalten.

3.2. Die Zahlung ist Möglich per PayPal oder per Überweisung. Der Klick auf “Bestellung abschicken” nach den Eintragungen des Namens und der Adresse im Warenkorb bzw. eine Bestellung per E-Mail stellen eine rechtlich verbindliche Bestellung aller im Warenkorb befindlichen bzw. aller per Mail angeforderten Produkte dar. Der Vertragsschluss kommt aber erst durch eine Bestätigung an den Käufer per E-Mail zustande. Diese Bestätigung erfolgt innerhalb von 48 Stunden und beinhaltet auch die AGBs mit der Widerrufsbelehrung. Die gesonderte automatische Bestätigung der Zahlung durch PayPal stellt keine Bestellbestätigung von unserer Seite dar.

3.3. Nach dem Klick auf “Bestellung abschicken” wird der Käufer bei angegebenem Zahlungswunsch Paypal automatisch zur Paypal-Website weitergeleitet, um dort die Zahlung abzuschließen. Bei angegebenem Zahlungswunsch Überweisung werden dem Käufer im Anschluss die Überweisungsdetails per Mail zugesandt.

3.4. Bei Bestellung von gerade nicht bzw. nicht mehr erhältlicher Ware wird der Käufer unverzüglich informiert und die bereits geleisteten Zahlungen erstattet. Diese Rückerstattung erfolgt per PayPal bzw. per Überweisung.

3.5. Nebenabreden sind nur wirksam, wenn diese schriftlich (per E-Mail) bestätigt worden sind.

4. Preise, Zahlung und Eigentumsvorbehalt; Versandkosten

4.1. Die angezeigten Preise sind Preise in EURO und verstehen sich als Endpreise. Es kann keine gesetzliche Mehrwertsteuer ausgewiesen werden. Lieferkosten und Kosten des Zahlungsverkehrs (z.B. durch PayPal) sind extra ausgewiesen.

4.2. Der Kaufpreis (inkl. sämtlicher Kosten) ist sofort ab Bestellbestätigung fällig und ist ohne Skonto oder sonstige Abzüge zu leisten.

4.3. Die Bezahlung erfolgt durch PayPal (entweder direkt mit einem PayPal-Konto oder durch Lastschrift/ Zahlung mit Kreditkarte an PayPal), durch den Klick auf den Button „Bestellung abschicken“ im Warenkorb und der anschließenden Abwicklung über PayPal. Der Käufer kann ebenso per Überweisung bezahlen. Dazu kann auch die Bestellung per Email an shop(at)undressedrecords.com unter Angabe von Name, Adresse und den zu bestellenden Artikeln abgegeben werden. Der Käufer erhält im Anschluss die Bestellbestätigung mit der Kontoverbindung per Email zugesandt und überweist den Rechnungsbetrag.

4.4. Nach dem Kauf von Downloads (kostenfrei oder gegen Gebühr) kann der Käufer die Songs direkt im Anschluss des Bestellvorgangs durch Klick auf den entsprechenden Posten in der Bestellübersicht lokal als .zip-Format herunterladen. Ebenso können die Songs durch Klick auf den Link in der per Email zugesandten Bestellbestätigung heruntergeladen werden.

4.5. Bis zur vollständigen Zahlung bleiben alle Waren Eigentum von UNDRESSED Records.

4.6. Die Versand- und Verpackungskosten betragen innerhalb Deutschlands für 1-2 CDs 1,90 € (Großbrief), für 3 bis 9 CDs oder pro bestelltem Shirt 2,90 € (Maxibrief) und pro bestelltem Deluxe Package, 10 oder mehr CDs, ab 1 LP oder mehr als einem Shirt 4,90 € (DHL Päckchen).

4.7. Die Versand- und Verpackungskosten weltweit (außer Deutschland) betragen für CDs (bis 9 Stück) oder einem Shirt 4,90 € (Maxibrief). Der Versand für ein Deluxe Package, 10 oder mehr CDs, ab 1LP oder mehr als einem Shirt in das Gebiet der EU und der Schweiz beträgt 9,50 € (DHL Päckchen) und in das sonstige Ausland 16,50 € (DHL Päckchen).

5. Produktdarstellungen und Beschreibungen

Trotz größter Sorgfalt bei der Erstellung der Produktdarstellungen und der Artikelbeschreibungen kann keine Garantie gegeben werden, dass diese Darstellungen und die Beschreibungen fehlerfrei und vollständig sind. Insbesondere bei der Farbgenauigkeit der Produktdarstellungen können technisch bedingte Unterschiede zwischen der Bildschirmdarstellung und dem Produkt vorkommen.

6. Lieferung

6.1. Die Lieferung erfolgt ab unserem Lager an die in der Bestellung angegebene bzw. per Mail übermittelte Lieferadresse, sofern die Ware vorrätig ist.

6.2. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang innerhalb von zwei Wochen, in der Regel innerhalb von 5 Werktagen. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen haben beide Parteien das Recht, von ihren jeweiligen Willenserklärungen zurückzutreten. Bereits geleistete Zahlungen werden nach Rücktrittserklärung innerhalb von 30 Tagen zurückerstattet.

6.3. Der Besteller trägt das Versandrisiko, sowie evtl. Mehrkosten bei erfolglosen Zustellungen, welche auf sein Verschulden bzw. seine Fahrlässigkeit zurückzuführen sind.

7. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (UNDRESSED Records – Gerasch & Louis GbR, c/o Tony Gerasch, Bischofsplatz 12, 01097 Dresden, E-Mail: shop@undressedrecords.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Aus- übung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ih- nen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt ha- ben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzah- lung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, wel- ches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ab- lauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigen- schaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurück- zuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht gilt nicht für benutzte Waren, insbesondere für getragene oder gewaschene Textilien, entsiegelte Tonträger oder eingelöste Downloadgutscheine. Ebenso sind individuell angefertigte Waren (z.B. gemalte Bilder oder eigens angefertigte Songs) vom Widerruf ausgeschlossen.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

– An
UNDRESSED RECORDS – Gerasch & Louis GbR

c/o Tony Gerasch, Bischofsplatz 12, 01097 Dresden

E-Mail: contact@undressedrecords.com

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) – Datum

___________
(*) Unzutreffendes streichen.

8. Gewährleistung

8.1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit die Haftung nicht gemäß den nachfolgenden Regelungen beschränkt bzw. ausgeschlossen ist.

8.2. Es wird keine Haftung für eventuelle Schäden die durch Pflichtverletzungen, speziell durch gelieferte Waren, entstehen, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht.

8.3. Soweit nicht anders vereinbart gilt für Mängel die gesetzliche Gewährleistungspflicht von 24 Monaten ab Lieferung für Verkäufe an Verbraucher im Sinne des §13 BGB.

8.4. Geringe Farbabweichungen bei Textilien stellen keinen Mangel dar, da sie technisch bedingt sind.

8.5. Bei eigens angefertigten Waren, insbesondere Bildern und Songs, gilt die künstlerische Freiheit des Urhebers – der Käufer kann sich im Zuge einer Gewährleistungsinanspruchnahme nicht darauf beruhen, dass diese unzureichend bzw. nicht nach Seinen Vorstellungen angefertigt worden sind.

9. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne dieser Geschäftsbestimmungen ganz oder zum Teil unwirksam sein oder werden, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. In diesem Falle sind die Vertragsparteien verpflichtet, die Bestimmungen so zu gestalten und auszulegen, dass der mit den nichtigen oder rechtsunwirksamen Teilen angestrebte Erfolg soweit wie möglich erreicht wird.

10. Rechtswahl, Gerichtsstand

Sofern gesetzliche zulässig gilt deutsches Recht Das UN-Kaufrecht (CISG) wird ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Dresden.

Stand: März 2015